Skip to content
Home » Wofür ist Epoxy grundierung?

Wofür ist Epoxy grundierung?

  • by

Epoxy-Grundierungen gehören zu den widerstandsfähigsten Methoden, um Rost zu verhindern, und sie bilden eine porenfreie, fest verbundene Versiegelung, wenn sie auf blankes Metall aufgetragen werden. Im Gegensatz zu einem Rostschutzmittel sollten Epoxid-Grundierungen vor dem Lackieren oder Unterschichten auf blankes Metall aufgetragen werden, und zwar lange bevor Korrosion einsetzt.

Wann sollte Epoxy grundierung verwendet werden?

Eine Epoxy grundierung ist eine Versiegelung, deren Oberfläche nicht porös ist. Meistens wird es verwendet, um das blanke Metall für die Beschichtung oder Lackierung vorzubereiten. Darüber hinaus wird es auch als Erstbeschichtung auf dem blanken Stahl empfohlen. Es wird oft verwendet, um Kunststoff, Eisenphosphatbeschichtungen oder sogar Glasfaser zu überstreichen.

Obwohl es nicht empfohlen wird, es zum Füllen von Unebenheiten zu verwenden, kann es sowohl auf Dellen als auch auf Rissen verwendet werden. Es hat eine hervorragende Bindungsfähigkeit, die der Metalloberfläche ein großartiges Finish verleiht. Es haftet hervorragend auf Metallen und dient auch als richtige Basisfarbe für weitere Grundierungsprodukte. Zusammenfassend ist es die perfekte Wahl, um Teile zu reparieren, an denen freiliegendes Metall vorhanden ist.

Die Verwendung von Epoxy grundierung bietet dem Anwender neben maximalem Schutz und Haftung viele Vorteile. Der Hauptvorteil von Epoxidgrundierungen besteht darin, dass sie keine Feuchtigkeit aufsaugen, da sie nicht porös sind. Da es wasserdicht ist, ist es die ausgezeichnete Wahl für seine korrosionsbeständigen Eigenschaften. Eine andere Sache ist, dass sie für Tankaußenwände, Kraftwerke, Wasseraufbereitungs- und Kraftwerke sowie Schiffsanwendungen verwendet werden können.

Ein weiterer Vorteil von Epoxy grundierung besteht darin, dass sie zur Imprägnierung von Oberflächen verwendet werden können, die normalerweise Oxidation ausgesetzt sind. Sie werden auch auf Stahlbeschichtungen für eine dickschichtige zusätzliche Farbschicht verwendet. Schließlich sind sie für den Einsatz auf vorbereitetem Beton und Stahl geeignet.

Wie wähle ich den besten Epoxy Grundierung aus?

Epoxy Grundierung gibt es in zwei verschiedenen Formen: in einer Aerosoldose oder in einer größeren Flasche oder einem Eimer. Die Grundierung in einer Dose ist normalerweise für kleinere Projekte gedacht, wie z. B. das Grundieren eines Stuhls und nicht eines Autos, und es wird häufig eine Anwendung in einem Schritt für kleinere Projekte verwendet. Wenn Epoxy grundierung in größeren Mengen verkauft wird, müssen normalerweise zwei Teile gekauft werden, die Grundierung und ein Konverter, die dann vor dem Auftragen zusammengemischt werden. Obwohl die größere Menge mehr Flexibilität bietet, müssen Sie vor jeder Anwendung die für das Projekt benötigte Menge anmischen, da eine angemischte Grundierung nicht über einen längeren Zeitraum gelagert werden kann.

Die meisten Nicht-Aerosol-Epoxy-Grundierungen müssen reduziert werden, bevor sie mit einem Sprühsystem verwendet werden können.

Die Verwendung der Grundierung in Ihrem Projekt wird die Hauptüberlegung sein, da nicht jeder Farbtyp mit jeder Grundierung funktioniert. Einige Epoxidgrundierungen können nur als Basislack verwendet werden, andere eignen sich auch als Schutzbeschichtung darüber. Viele sind in mehreren Farben erhältlich, je nachdem, welche Farbe die Farbe oben haben wird. Auch wenn die meisten Nicht-Aerosol-Grundierungen sowohl für Rollen-/Bürsten- als auch für Sprühauftrag geeignet sind, müssen einige reduziert werden, bevor sie mit einem Sprühsystem verwendet werden können. Andere Dinge, die für das Ergebnis des Projekts möglicherweise nicht entscheidend sind, aber nützlich zu berücksichtigen sind, sind die Aushärtungszeit und ob eine Grundierung bleifrei ist.

Epoxy grundierung kann auf der Oberfläche von Waschmaschinen und Trocknern verwendet werden.

Wenn Sie vorhaben, ein Objekt zu grundieren, das viel Zeit im Wasser verbringen wird, sollten Sie sich für eine Epoxid-Grundierung entscheiden, die für den Einsatz im Meer entwickelt wurde. Obwohl diese häufig teurer sind, bieten sie die erhöhte Robustheit, die für diese Umgebung erforderlich ist, und eine Standard-Epoxidgrundierung möglicherweise nicht. Marine-Epoxy-Grundierungen sind mehr als nur wasserfeste Farben – sie müssen auch Öl- und Salzkorrosion widerstehen.

Einige Arten von Epoxidgrundierungen ermöglichen eine Auftragung mit Pinsel oder Rolle.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Epoxidgrundierung ist, welche anderen Materialien Sie zur Hand haben oder kaufen möchten, um die Oberfläche für die Grundierung vorzubereiten. Einige Epoxidgrundierungen erfordern die vorherige Verwendung einer chemischen selbstätzenden Grundierung, um die Haftung zu verbessern, und andere funktionieren gut mit manuellem Abrieb wie Sandstrahlen. Die Methode, auf die Sie Zugriff haben, kann die Art der Epoxidgrundierung bestimmen, die am besten geeignet ist.